Kategorien Film und Video Schaum-Konzert

  • 16
  • 0
Share
  • G.R.A.M.
  • 8 Medien
  • hochgeladen 9. Mai 2018

Aufbauend auf nachgestellte Fotoinszenierungen, etwa der Serie "nach motiven von" oder Präsidenten, die den Authentizitätscharakter und Repräsentationsmechanismen (politisch motivierter) Fotografie untersuchen sowie auf den Film "musikalische komödie fürs fernsehen (farbfernsehen)" vollführt G.R.A.M. in schaum-konzert eine Hommage an die Fluxus-Kunst der 60-er und 70-er Jahre. Zwei Personen, schlicht in Schwarz-Weiß wie „Aktionisten“ bekleidet, betreten die Bühne, auf der zwei volle 3-Liter Magnum-Champagner-Flaschen stehen. Der geschüttelte Inhalt wird – analog dem Siegerehrungsritual nach einem Formel 1-Grand Prix – der jeweils anderen Person ins Gesicht/auf den Körper gespritzt. Visuelle Stereotypen für den Handlungsbedarf eines Siegers werden in dieser nur für das Video produzierten Aktion in einer leidenschaftslosen Aktionskunst-Form zum Ausdruck gebracht.

Regie: G.R.A.M.
Darsteller: G.R.A.M.
Kamera: Markus Haslinger
Musik: Rainer Binder-Krieglstein
Schnitt: Alexandra Herzog
Produktion: WERKSTADT GRAZ
Postproduktion: xxkunstkabel

Kategorien: Film und Video

Produktionsland

AT : Österreich

Produktionsjahr

2005

Ton

Musik

Format

4:3

Farbe

Schwarz / Weiß
Zeige mehr

Mehr Medien in "Film und Video"