Medien Driven

  • 12
  • 0
Share

Art Chicago 1998, die internationale Messe für Kunst fällt genau in die Zeit der Eröffnung des Projekts Pick up Truck Gallery. Barbara Holub fährt mit dem Truck in die Art Chicago und kündigt ihr Projekt Driven mit einem männlichen Stripper an. Vor Kunstpublikum entkleidet sich der Mann; durch einen am Boden stehenden Kassettenrecorder hören wir die Stimme Holubs: ''All diese Kunst, die Sie umgibt, die Sie aber nicht persönlich meint...Vielleicht wollten Sie immer schon etwas mehr. Vom Leben. Von sich selbst... Niemand kann Ihre Gedanken lesen. Sie müssen sich nicht unwohl fühlen...''

(Quelle: MKA)

Kategorien: Film und Video

Produktionsland

US : Vereinigte Staaten

Produktionsjahr

1998

Ton

Musik, engl. Ton

Format

4:3

Farbe

Farbe
Zeige mehr