Medien Gold Gold Gold

  • 16
  • 0
Share

Ich bin vor einem schwarzen Hintergrund. Am linken Bildrand ist ein Ausschnitt meines Kopfes mit meinem Mund zu sehen. Der Mund öffnet sich. Aus der Mundhöhle formt sich langsam und waagrecht Honig heraus bis der Strahl ganz dünn ist. Danach beginnt sich der Honig wieder in den Mund zurückzuziehen. Durch das kontinuierliche Wiederholen dieser Aktion wird auf den Kodex der oralen Aufnahme und des unerwünschten oralen Wiedergebens verwiesen. Beim Betrachter kann Ekel ausgelöst werden.

(Roland Wegerer)

Kategorien: Film und Video

Produktionsland

AT : Österreich

Produktionsjahr

2009

Ton

ohne Ton

Format

16:9

Farbe

Farbe
Zeige mehr