Medien I Remember (turntable mix)

  • 2
  • 0
Share

Mit Erinnerung zwischen Diffusion und Signifikanz spielen Divjaks Clips [I remember (diary mix) & I remember (turntable mix), Anm. d. Red.] versiert: Der erste zeigt eine verwischte Drehbewegung zu Werner Möbius moduliertem Loop von Klavier-Intro und Eröffnungszeile von Barry Manilows Mandy: "I remember all my life". Der zweite montiert zur selben Musik unscharfe Zeitlupenbilder von Menschen, an die sich offenbar Divjak erinnert. Der Home-Movie-Aspekt, sentimentale Revue von Alltagsmienen und - gesten, junge Menschen beiderlei Geschlechts, verbindet sich innig mit der Melancholie und dem intensiven Präsent-Werden, die einem alten Lied, noch dazu Mandy, noch dazu als gelooptem Sample (Sampling ist taktische Objektivierung von Gedächtnisleistungen!) anhaften [...]

(Drehli Robnik/SKUG, Quelle: http://www.pauldivjak.com/i-remember/)

Kategorien: Film und Video

Produktionsland

AT : Österreich

Produktionsjahr

1998

Ton

mit Ton von Werner Möbius

Format

4:3

Farbe

Farbe
Zeige mehr