Medien SEX&ARTicles

SEX&ARTicles /media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=354
  • 99
  • 0

Nur für Sichtungsstationen

SEX&ARTicles zeigt eine aneinandergereihte Abfolge von "Kurzpornos". Die dargestellten Abläufe entstammen nicht der Realität des Alltags und entsprechen auch nicht einer kommerziellen Porno-Erotik. Sexartikel-Ästhetik ist Grundlage dieses Videos. Im Sex-Shop erworbene Artikel werden animiert. Eine große Zahl üblicher und weniger üblicher Sexualpraktiken wird auf diese Weise dargestellt. Das Outfit vieler Sexartikel gibt eine eindeutige Rollenverteilung zwischen Mann und Frau vor. Sexshopästhetik wird als Zitatmaterial für harte Rollenrealität verwendet. Fiktion, Zitat und Realität stehen im Video nebeneinander. Locker-eintöniger Technosound unterstützt spielerisch die inhaltliche Annäherung einer entfremdeten Erotik an vielschichtige Alltagsrealität. Die ironische Veränderung der Sexartikel-Warenwelt macht den Zuschauer als Voyeur zum Mittäter. Ein Programm zum Schmunzeln, aber nicht jugendfrei.

(Quelle: http://www.bernadettehuber.at/video.htm)

Kategorien: Film und Video

Produktionsland

AT : Österreich

Produktionsjahr

1999

Ton

Musik

Format

5:4

Farbe

Farbe
Zeige mehr